Soziales und Kultur

Neubau einer Dreifeldhalle mit Pädagogischem Zentrum

BauherrStadt Neuss
Bauzeit2010 - 2011
AdresseSchulzentrum Weberstrasse
Neuss
BGF3.666 qm
MitarbeiterM. Korus, D. Wirwahn, K. Krause
Projekt ID101

Beauftragung nach Interessenbekundungsverfahren der Stadt Neuss in Zusammenarbeit mit rheintreuearchitekten (Köln)

Das ”Herz” des Schul-Zentrums

Das Ensemble besteht aus Grundschule, Hauptschule, Realschule und Gymnasium. Seine neue Mitte ist das Pädagogische Zentrum. Es beinhaltet das Forum und Mensa als Galerie-Raum in den unteren beiden Ebenen. Darüber befinden sich -separat erschlossen- Bibliothek und Gruppen-Arbeitsflächen mit vorgelagerter Dachterrasse. Über das gemeinsame Foyer ist auch die neue Dreifach-Sporthalle angebunden, die für größere Sportevents mit 400 ausziehbaren Tribünenplätzen ausgestattet ist.
Während die abgesenkte Sporthalle sich dem rechtwinkligen System des gesamten Schulzentrums städtebaulich unterordnet, markiert das Pädagogische Zentrum dreigeschossig in eigenständiger Form als der ”besondere Ort” dessen Mitte.